Startseite

GMMG Gesellschaft der Militärmotorfahrer des Kantons Glarus

 

Die Gesellschaft

Lieber Motorfahrerkamerad,

Du bist oder warst Motorfahrer. Wir sind der Vorstand und die Mitglieder der Gesellschaft der Militärmotorfahrer des Kantons Glarus (GMMG).

Unser Verein existiert bereits seit über 80 Jahren und hat zum Ziel, die Ausbildung der Motorfahrer und damit die Fahrsicherheit zu erhöhen.

 

Was steckt dahinter?

Als Militär-Motorfahrer, sind Dir  die Menschen und Fahrzeuge anvertraut. Die Risiken und Gefahren im Strassenverkehr sind nicht zu unterschätzen. Die Verantwortung gegenüber Deinen Mitfahren besteht im sicheren und unfallfreien Transport. Dieses Ziel erreichst du nur, durch Beherrschen der Fahrzeuge- und Fahrtechnik. Die GMMG bietet dir die dazu notwendige Aus- und Weiterbildung zur Verkehrssicherheit und Unfallverhütung, insbesondere zwischen den Truppendiensten.

Der Verband Schweizerischer Militär-Motorfahrer-Vereine (VSMMV) ist mit rund 10000 Mitgliedern einer der grössten ausserdienstlich tätigen Fachverbände der Schweiz. Die Ausbildung wird durch 29 Sektionen, eine davon ist die GMMG, welche flächendeckend in der Schweiz aktiv sind, getragen. Der sportliche und sympathische Rahmen des Verbandslebens verbindet die Mitglieder kameradschaftlich.

 

GMMG-Kursprogramm

  • Fahrtrainingskurse mit sämtlichen Armeefahrzeugen
  • Ausbildung auf neuen Fahrzeugtypen
  • Geschicklichkeitsfahren mit leichten und schweren Motorwagen
  • Rallye mit verschiedenen Geschicklichkeitsprüfungen
  • Fahr- und Transportdienste zu Gunsten Dritter
  • Technische Ausbildung auf allen Armeefahrzeugen
  • Bergungs-, Pannen- und Sanitätsdienst
  • Gesellige Anlässe wie Werkbesichtigungen, Familienanlässe und Ausflüge

 

Konsequenzen

Jahresbeitrag ca. Fr. 35.-(wird an der GV festgelegt)

Die Kurse werden mit einem minimalen Kostenbeitrag angeboten. Dieser ist nicht dazu bestimmt, unsere Vereinskasse zu füllen.

Kein Zwang an Kursen teilzunehmen!

 

GMMG der sympathische Verein!

Für alle militärischen Fahrzeugführer (Kat 910,920,921,930 und 931) beider Geschlechter, welche fahrtechnisches Können im kameradschaftlichen Rahmen trainieren und ihren Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten wollen.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann nimm bitte mit uns Kontakt auf.

 

Das sind nur einige wenige Impressionen von unseren Tätigkeiten. Wir sind zwar ein militärischer Verein und tragen an den Übungen auch den Tarnanzug 90, doch sind wir nicht auf das ganze Drumherum mit den militärischen Graden und dem militärischen Verhalten fixiert. Für uns gilt die Kameradschaft und der Respekt untereinander ohne, dass wir uns an den Dienstgrad halten müssen.

 

In unseren Statuten steht, dass Mitglied- und teilnahmeberechtigt ist.

Jeder zur Führung eines militärischen Motorfahrzeugs berechtigter Angehöriger der Armee (AdA), mit Ehren aus der Wehrpflicht entlassener, sowie temporär dienstfreier AdA.

 

Die Zielsetzungen unserer Gesellschaft sind:

Die Förderung der fachtechnischen und militärischen ausserdienstlichen Aus- und Weiterbildung, insbesondere in Bereich Verkehr und Transporte(V&T).

Zusammenarbeit und Kooperation mit anderen militärischen Verbänden, Gesellschaften und Vereinen.

 

Schnuppere einfach bei uns rein. Wir haben immer am ersten Donnerstag im Monat (ausser Oktober)  unseren Hock im Restaurant Waid in Mollis.

 

Der Präsident

 

Link Kontakt